Besuch

Wir bieten Führungen für Schulklassen, Ferienpass-Kinder, Firmen, Vereine und natürlich auch private Gruppen  an.

E-Mail: info@sternwartelangenthal.ch

Aktuelles

Für alle öffentlichen und privaten Führungen gilt nun eine Covid-Zertifikatspflicht  (2G) für Gäste über 16 Jahre.

Für alle Erwachsenen und Kinder ab der 1. Klasse gilt seit dem 10. Januar eine Maskentragpflicht.

Sternwarte

Wir planen mehr und mehr Info über die 80-jährige Geschichte, die Stiftung, die modernen Teleskope und andere wissenswerte Themen zu publizieren.

Einführung der Maskentragpflicht ab der 1. Klasse
, Anderegg Samuel
Im Kanton BE gilt nun für Schulkinder ab der 1. Klasse eine Maskentragpflicht ab Schulstart am 10. Januar. Somit müssen alle Schulkinder bei den Führungen in der Schulsternwarte eine Maske tragen.
527 Besucher im 2021 und neuer Rekord an Ferienpasskindern
, Anderegg Samuel
Die Schulsternwarte bedankt sich bei über 500 Besuchern im 2021, zwei Drittel davon waren Kinder.
Zutritt nur noch mit 2G für Erwachsene
, Anderegg Samuel
Gemäss Weisung des Bundesrates von heute gilt ab Montag, 20.12. bis vorerst am 24.1 in allen Veranstaltungen eine allgemeine Covid-Zertifikatspflicht. Das Tragen einer Schutzmaske in der Kuppel ist aufgrund der engen Platzverhältnisse auch notwendig.
Komet Leonard nahe Kugelsternhaufen M3 am Morgenhimmel
, Anderegg Samuel
Der frühe Vogel sieht den Kometen! Aufnahme vom Freitag früh um 05:40, als der Komet Leonard am hellen schönen Kugelsternhaufen Messier 3 (M3) vorbei gezogen ist. Aufnahme wurde 30 Sek. belichtet mit der Mallincam Kamera und dem 36-cm Spiegelteleskop.

Weitere Einträge


Sternenhimmel in diesem Monat und Beobachtungstipps

Vier Planeten am Abendhimmer im Januar

Gleich vier Planeten sind Anfang Jahr in der Dämmerung nach Sonnenuntergang ab 17:15 Uhr MEZ im Südwesten zu sehen. Recht tief aber unübersehbar hell strahlt Venus als Abendstern knapp über dem Jura von Langenthal aus gesehen. Ab dem 10. Januar ist Venus für kurze Zeit sowohl abends als auch morgens gleichzeitig zu beobachten.

Im Südwesten steigt Merkur jeden Abend höher, entfernt sich von Venus in Richtung Saturn. Der Ringplanet ist nach Sonnenuntergang noch rund 20 Grad über dem Horizont. Noch etwas höher leuchtet Jupiter etwa gleich hell wie Venus. Die beiden grössten Planeten gehen täglich früher unter und verschwinden bis Frühlingsanfang ganz vom Abendhimmel.

Neumond ist am 2. und Vollmond am 18. Januar im Sternbild Krebs. Es ist der erdnächste und somit scheinbar kleinste Vollmond im 2022.

Interessiert an der Astronomie? Dann empfehlen wir die komplett neu gestaltete Fachzeitschrift ORION, www.orionmagazin.ch .


Wetterprognose für Langenthal

Prognose für die kommenden Tage und Seeing, ein Mass der Bildunschärfe durch die Luftunruhe)